35 EStG

Begriff des Vorabgewinnanteils i.S.d. § 35 EStG

Der Vorabgewinnanteil für einen Gesellschafter ist vor der allgemeinen Gewinnverteilung zu berücksichtigen und reduziert den noch zu verteilenden Restgewinn. Gestritten wurde in einem aktuellen BFH-Fall über folgende Frage: Wirkt eine Gewinnbegrenzung für einen Kommanditisten wie ein Vorabgewinnanteil i.S.d. § 35 EStG oder nicht?

Lesen Sie hier die Antwort und 5 Kernaussagen zum BFH-Urteil IV R 43/11.

Folgen Sie uns